Spendenkonto:   IBAN: DE64500502010000868400   |   BIC: HELADEF1822   /// Jeder Euro hilft heilen

Förderung

Medizinische Nachwuchsforscher gezielt unterstützen

Luise Freundlich handelte ganz im Geiste ihres Mannes, als sie sich entschloss, talentierte deutsche Nachwuchsforscher bei herausragenden Arbeiten und bedeutenden wissenschaftlichen Leistungen im Bereich der Medizinforschung zu fördern.
Die Dr. Walter und Luise Freundlich-Stiftung finanziert und bezuschusst flexibel und unbürokratisch u.a. folgende Stiftungszwecke*:

  • Forschungsaufenthalte im Ausland
  • Reisestipendien und andere Stipendien
  • Veröffentlichungen
  • Weitere Zwecke sind auf Anfrage möglich

Hoch dotierter Freundlich-Preis seit 1996

Der Freundlich-Preis wird jährlich vergeben. Er gilt unter jungen Wissenschaftlern in Deutschland wie auch international als begehrte Auszeichnung. Bisher wurden Forschungen verschiedenster Fachrichtungen und Arbeiten zu einer Reihe von Krankheitsbildern prämiert:

  • Angiogenese
  • Onkologie
  • Gastroenterologie
  • Pneumokokken-Meningitis
  • Chronisch persistierende Infektionen
  • Hepatologie
  • Wegenersche Granulomatose
  • Rheumatologie
  • Hämostaseologie
  • Alzheimer-Krankheit
  • Senile Demenz
  • Klinische Immunologie

Hier erfahren Sie, ob Ihr Forschungsvorhaben den Förderkriterien der Freundlich-Stiftung entspricht.



*Über die Förderungswürdigkeit und Vergabe einzelner Stiftungsmittel entscheidet der Vorstand. Ein Rechtsanspruch auf eine Zuwendung von Stiftungsmitteln besteht nicht.